AGB's

Viba Internet Media


Gemäß Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr in Spanien (LSSICE) werden die Daten zur Identifikation des Unternehmens dargelegt:

Bezeichnung der Gesellschaft: Viba Internet Media S.L.
CIF: B-65116360
Sitz der Gesellschaft: Carrer de Matagalls nº 18, Badalona (Barcelona), 08915, Spanien
Handelsregister: von Barcelona Band 41295, Folio 100, Blatt B-380159, Eintragung 1ª.
E-Mail: Kontakt


Annahme der Nutzungsbedingungen

Viba Internet Media S.L. (nachfolgend als "Viba Internet" bezeichnet) besitzt und betreibt mehrere Websites, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) www.smsumsonst.com und ermöglicht durch diese den Zugriff auf verschiedene Dienste und Software, die wir als "Services" bezeichnen.

Der Zugriff auf Websites von Viba Internet schließt die vorbehaltlose Annahme der vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen ein, und der BENUTZER erklärt, diese in vollem Umfang verstanden zu haben. Der BENUTZER verpflichtet sich, die Website und die darauf angebotenen Services nicht für gesetzeswidrige Handlungen zu nutzen und sich jederzeit an die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen zu halten.


Nutzungsbedingungen

Allgemeine Aspekte

Verantwortung des BENUTZERS

Der BENUTZER trägt die volle Verantwortung für die Handlungen und Aktionen, die er mit unseren Services und Tools durchführt.

In keinem Fall darf der BENUTZER auf unseren Websites schädliche Software oder Techniken anwenden, deren Zweck das Verändern der ordnungsgemäßen Funktionsweise der angebotenen Services ist.

Der BENUTZER verpflichtet sich, unsere Services nicht zu nutzen, um Inhalte zu verbreiten, die:
  • Schädigend, bedrohend, missbräuchlich, anklagend, vulgär, hasserfüllt oder rassistisch sind oder die als beleidigend oder diskriminierend aufgefasst werden können.
  • Obszön, pornografisch oder voller Gewalt sind oder schädlich für Minderjährige sein können.
  • in Spanien oder dem Land, in dem sich der BENUTZER aufhält, illegal sind.
  • verleumderisch oder lästernd sind oder den Schutz der Privatsphäre oder das Recht am eigenen Bild oder andere Persönlichkeitsrechte verletzen.
  • gegen Rechte an Patenten, eingetragenen Marken oder Geschäftsgeheimnissen, Urheberrechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum verstoßen.

Der BENUTZER muss Viba Internet finanziell entschädigen, wenn sein Fehlverhalten dem Unternehmen oder Dritten Schaden zugeführt hat, vorausgesetzt, dass dadurch Kosten für Verwaltung, Gerichte, Rechtsanwälte, Tagesgelder, Entschädigungen oder andere Kosten entstanden sind.

Verantwortung von Viba Internet

Viba Internet haftet unter keinen Umständen für Handlungen, die ihre BENUTZER unter Nutzung der Services durchführen oder die gegen die oben beschriebenen Bestimmungen der Verantwortung des BENUTZERS verstoßen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Zugang zu seinen Services für alle BENUTZER zu beschränken, die gegen eine der vorliegenden Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen verstoßen.

Viba Internet kann ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen erforderliche Änderungen und Aktualisierungen ihrer Services vornehmen.

Gewährleistung

Viba Internet übernimmt keinerlei Gewähr für die ordnungsgemäße Funktionsweise der angebotenen Services auf unseren Websites.

Das Unternehmen haftet nicht für entstandene Fehler oder Schäden, die auf einen fehlerhaften Betrieb seitens der Diensteanbieter, mit denen Viba Internet zusammenarbeitet, zurückzuführen sind.


Service für den Gratisversand von SMS ohne Anmeldung

Dieser Service wird dem BENUTZER gratis angeboten und beinhaltet weder für den BENUTZER noch für den Empfänger irgendwelche Kosten, einen Abonnement-Service oder sonstige Kosten, sofern das Versenden von SMS gemäß der Bedingungen des Netzwerkbetreibers des Empfängers solche nicht miteinschließt.

Der BENUTZER verpflichtet sich, vor dem Versenden der SMS die Werbeinhalte anzuzeigen und interaktiv auf diese einzugehen.

Der BENUTZER ist allein verantwortlich für die Inhalte, Texte oder Informationen der SMS, die er durch Nutzung unserer Plattform versendet.

Die versendeten SMS sollen ausschließlich persönlichen Zwecken dienen, und der BENUTZER allein gilt rechtlich als Absender der Nachrichten.

Der BENUTZER folgt gemäß seiner vorherigen Zustimmung allen Verweisen auf Sponsoren, die in den SMS enthalten sein können.

Aus Sicherheitsgründen und zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktionsweise der Websites von Viba Internet wird die IP-Adresse des Benutzers zusammen mit der Telefonnummer und dem Zeitpunkt der Versendung der SMS für einen Zeitraum von 180 Kalendertagen gespeichert, wobei die nachfolgend beschriebenen Datenschutzrichtlinien eingehalten werden.

Viba Internet speichert keine anderen personenbezogenen Informationen, noch werden die angegebenen Daten für andere kommerzielle Zwecke verwendet als den SMS-Service der Website, den der Benutzer nutzt.

Das Unternehmen kann nicht gewährleisten, dass die SMS immer korrekt und sofort beim Empfänger eingehen.


Urheberrecht und Recht an der Marke

Viba Internet weist darauf hin, dass die eigenen Inhalte, die Programmierung und das Design dieser Website in vollem Umfang durch das Urheberrecht geschützt sind, und dass jegliche Reproduktion, Kommunikation, Distribution und Veränderung vorgenannter geschützter Elemente ausdrücklich untersagt ist, es sei denn, dass Viba Internet dem ausdrücklich zugestimmt hat.

Viba Internet verwendet unter bestimmten Umständen externe Quellen für die Bearbeitung der Inhalte und verweist über Links oder Hyperlinks auf Artikel oder Informationen von Dritten, wobei immer die Quelle angegeben wird.

Der legitime Inhaber der Urheberrechte an diesen so eingebundenen Informationen kann jederzeit die Beseitigung der vorgenannten Verweise verlangen.


Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen der spanischen Gesetzgebung.

Die Beilegung aller Rechtsstreitigkeiten oder Streitfälle, die sich aus diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen ergeben, obliegt den Gerichten von Barcelona und der BENUTZER verzichtet ausdrücklich auf einen anderen Gerichtsstand, der ihm zustehen würde.


Weitere Voraussetzungen

Sollten einzelne Bestimmungen des vorliegenden Dokumentes für nichtig erklärt werden, bleibt davon die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen unberührt und sie werden unter Berücksichtigung des Willens der Parteien und des Zwecks der vorliegenden Bedingungen ausgelegt.

Viba Internet behält sich das Recht vor, die in diesem Dokument eingeräumten Rechte und Befugnisse nicht auszuüben, doch bedeutet dies in keinem Fall einen Verzicht, es sei denn, dass Viba Internet dem ausdrücklich zustimmt.